"Das Leben hat den Erdball nicht durch Kampf erobert,
sondern durch Vernetzung."
Margulis und Sagan
Slide background

Deutscher Familienverband

Engagiert für Familienzeit

Slide background

Deutscher Familienverband

Mehr Rechte für Familien

Slide background

Deutscher Familienverband

Familien leben mit Spaß und Spiel

Slide background

Deutscher Familienverband

Auf die Nestwärme kommt es an!

Kinderarmut darf es in einem reichen Land wie Baden-Württemberg nicht geben

Kinderarmut darf es in einem reichen Land wie Baden-Württemberg nicht geben

Am 15. Mai jeden Jahres wird weltweit der Internationale Tag der Familie gefeiert – eine Gelegenheit, die Vielfalt und Bedeutung dieses grundlegenden sozialen Bausteins zu würdigen.

Kinderarmut Baden Wuerttemberg DFVDer Internationale Tag der Familie wird jedes Jahr am 15. Mai gefeiert und dient als Anlass, die Bedeutung der Familie in der Gesellschaft zu würdigen. Seit seiner Proklamation durch die Vereinten Nationen im Jahr 1993 hat dieser Tag an globaler Anerkennung gewonnen und bietet eine Plattform, um über die Herausforderungen und Chancen nachzudenken, die Familien weltweit betreffen.

Daher steht der 31. Internationale Tag der Familie für den DFV BW ganz im Zeichen der Kinderarmut. Kinder die von Armut betroffen sind leben in Familien die Armutsgefährdet oder Arm sind. Daher muss auf die Armutsbekämpfung ein zentrales Augenmerk gelegt werden, denn Familien sind das Herzstück unserer Gesellschaft, so der Vorsitzende des DFV Landesverbandes Baden-Württemberg Alexander Schoch. 

Weiterlesen: Kinderarmut darf es in einem...

Familientag am 8.10.2023 - der RV Freiamt und Radolfzell-Konstanz luden ein

Schöner und erlebnisreicher Familientag des DFV

Familientag am 8.10.2023 - der RV Freiamt und Radolfzell-Konstanz luden ein.

DFV Familientag 2023Bei herbstlichem Traumwetter und beinahe sommerlichen Temperaturen trafen sich am 8. Oktober 30 Mitglieder der RV … in Grafenhausen. Die Anreise erfolgte aus unterschiedlichen Richtungen mit Kleinbussen und PKWs.

Gestartet hat der Tag mit einer Führung „mit allen Sinnen“ im Schwarzwaldhaus der Sinne. Auf spielerische Art und Weise haben die Teilnehmenden die Welt des Hörens, Sehens, Riechens und Fühlens besser kennengelernt. Highlight war der Dunkelgang – dort galt es, bei absoluter Dunkelheit ein kleines Labyrinth zu meistern. Im Zeitraum widmeten sich die Teilnehmenden zudem dem Rätsel der Zeit und wie sich das Zeiterleben im Laufe der Jahrhunderte verändert hat. 

Weiterlesen: Familientag am 8.10.2023 - der RV...

DFV Familientag 2023

DFV Familientag 2023

DFV im Schwarzwaldhaus der SinneWir laden Euch zum zweiten Familientag am Sonntag, den 8. Oktober 2023 ein. Der Familientag ist einfach eine gute Gelegenheit, sich mit Familien des DFV Baden-Württemberg auszutauschen oder einfach als eine kleine Abwechslung vom Alltag.

Was erwartet Euch beim Familientag?

Ziel des diesjährigen Familientages ist wieder der Schwarzwald: Und zwar das Schwarzwaldhaus der Sinne in Grafenhausen. Es stehen zwei Führungen zur Auswahl, bei welchen ihr Euch für eine Führung entscheiden könnt. Beide Führungen dauern etwa 1 Stunde – danach habt Ihr noch Zeit zur freien Verfügung im Haus der Sinne.

Alle Infos hier im PDF

Bitte nur mit Anmeldung kommen: Das Anmeldeformular als PDF.

Landesverbandstag 2023 auf hoher See

Politik für Familien – Wahlfreiheit durch Familiensplitting erhalten

(Freiburg, 25.07.23)   Vielen Familien machen die aktuellen familienpolitischen Meldungen der Bundespolitik große Sorgen. Sie fühlen sich unverstanden und unsicher, wie ein treibendes Schiff auf „hoher See“ mit hohen Wellen, stürmischer See und großer Verunsicherung.
Einigkeit besteht für den Deutschen Familienverband Baden- Württemberg (DFV) für den Erhalt des Familiensplittings.

DFV LVT 2023 Redner

  Dieses Stimmungsbild griff der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Familienverbandes (DFV) bei seinem Landesverbandstag am Samstag, 22. Juli in Radolfzell auf und diskutierte an Bord des Solarschiffes HELIOS brandaktuelle Thesen der Familienpolitik: Familiensplitting und Familiengeld.
DFV Bundesgeschäftsführer Sebastian Heimann (Berlin) und Bundestagsabgeordneter Andreas Jung (Konstanz) berichteten was derzeit kontrovers zwischen Regierungsparteien und Opposition debattiert wird; DFV- Landesvorsitzender Alexander Schoch (MdL/ Emmendingen) vertrat die Landesebene und Bürgermeisterin Monika Laule (Radolfzell) die Kommunale.

Weiterlesen: Landesverbandstag 2023 auf hoher See

DFV organisiert Europapark-Besuch für ukrainische Waisenkinder

Deutscher FamilienVerband (DFV) organisiert:

Ukrainische Waisenhauskinder im Europapark

48 Kinder und Jugendliche aus der Ukraine genießen unbeschwerten Erlebnistag 

(Freiburg, 15.06.23) Für die 48 ukrainischen Kinder und Jugendlichen vom Vaterhaus stand heute eine besondere Unternehmung auf dem Tagesplan - ein Besuch im Erlebnis- Europapark. Der Freiburger Regionalverband des Familienverbands (DFV) und die Unternehmerfamilie Mack ermöglichten diesen besonderen Erlebnistag in Rust.

initatioren harald gress und jeannette schmidtInitatioren Harald Gress (DFV) und Jeannette Schmidt (Vaterhaus, ev. Stadtmission)Diese Kinder wurden vor gut einem Jahr aus ihrem ukrainischen Kinderheim in Kiew wegen der dortigen Kriegsereignisse nach Freiburg evakuiert und bewohnen verschiedene Wohn-gemeinschaften (Häuser) in Freiburgs Umgebung. Die Stadtmission Freiburg e.V. und Umgebung hat über ihre neugegründete Tochtergesellschaft „Vaterhaus gGmbH“ die Betreuung und Versorgung übernommen und organisiert den Alltag dieser traumatisierten Kinder und Jugendlichen mit vielseitigen Aktionen.

Viele Eindrücke von abenteuerlichen Erlebnissen von Fahrten in schwindelerregenden Höhen, atemberaubende akrobatische Shows und Aktionen begeisterten die Waisenkinder. Beim Erlebnistag im Europapark in Rust konnten viele mit ihren Betreuungsteams einen aufregenden Tag erleben. Egal ob eine rasante oder ruhige Bootsfahrt, alle Attraktionen stießen auf große Begeisterung der Kinder und Jugendlichen. Bei einer Vesperpause im französischen Lokal „Tommy Ungerer Bistro“ entspannten sich die Gemüter kurzfristig, bevor weitere Erlebnisse am Nachmittag auf dem Programm standen.

aktionen im europaparkUto mit Edi

In diesen unbeschwerten Stunden in Rust spielte für die 48 Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 18 Jahren die schwierige Situation in ihrem Heimatland Ukraine keine Rolle. Der Erlebnistag wurde mit Unterstützung der Unternehmerfamilie Mack (vertreten von Lukas Scheub) und dem Deutschen Familienverband Baden-Württemberg (Ehrenvorsitzenden Uto R. Bonde) und Harald Gress (Freiburger Regionalverband DFV) organisiert.

„In diese fröhlichen Kinderaugen zu schauen, macht Hoffnung, dass ein unbeschwerter Erlebnistag mithelfen möge, das schwere Schicksal dieser Waisenkinder mildern zu helfen“ (Uto R. Bonde). 

dfv organisiert Europapark für ukrainische waisenkinder
Eine aufgeregte Schar ukrainischer Kinder und Jugendliche, die vor den Kriegswirren in ihrer Heimat geflohen sind und seither im Vaterhaus der Stadtmission Freiburg leben, warten auf einen besonderen Erlebnistag im Europapark Rust. Bild: DFV BW

Der Deutsche Familienverband (DFV) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Familien, deren Interessen er auf der kommunalen wie Landes- und Bundesebene vertritt. Er ist parteipolitisch und konfessionell nicht gebunden und steht allen Familien in Deutschland und allen am Wohl der Familie Interessierten zur Mitgliedschaft offen. Wir bekennen uns zur Familie als Grundlage einer humanen und freien Gesellschaft und sehen in der Erziehungsleistung der Eltern die Voraussetzungen für unsere Zukunft. 

Gegründet als eine erste Bürgerinitiative für und mit Familien, versteht sich der DFV als ehrenamtlich geführte Selbstvertretung engagierter Familien, die vor Ort die Basis des Verbandes bilden und selbstbewusst für Familieninteressen eintreten.

Presseerklärung als PDF 

100 Jahre Deutscher Familienverband

100 Jahre Deutscher Familienverband

Im September 2022 beging der Deutsche Familienverband sein 100. Verbandsjubiläum an historischer Stätte – im thürischen Weimar. Vor 100 Jahren schlossen sich mehrere Ortsverbände der Kinderreichen aus dem gesamten Gebiet der Weimarer Republik zusammen und gründeten einen Gesamtverband. Mit dem Reichsbund der Kinderreichen Deutschlands zum Schutze der Familie – der Vorgängerorganisation des heutigen Deutschen Familienverbandes (DFV) – entstand die erste deutschlandweite Lobbyorganisation von und für Familien.

Erklärtes Ziel war es, die Interessen von Familien gegenüber der Öffentlichkeit zu vertreten und Einfluss auf eine familiengerechte Gesetzgebung zu nehmen. 

Nach dem Ersten Weltkrieg litten kinderreiche Familien unter akuter Not. Die Situation der Familien

Weiterlesen: 100 Jahre Deutscher Familienverband

Jubiläum: 100 Jahre Deutscher Familienverband

Jubiläum: 100 Jahre Deutscher Familienverband

Der Deutsche Familienverband wurde am 25. Juni 1922 in Weimar gegründet. Zum 100. Jubiläum dankt der Verband dem Engagement seiner Mitglieder und Förderer.

Die ganze Meldung beim DFV Bundesverband lesen.

BAföG auf gutem Weg

BAföG auf gutem Weg

Der Deutsche Familienverband (DFV) begrüßt die Reform des Bundesausbildungs­förderungs­gesetzes (BAföG). Gleichzeitig mahnt der DFV an, die Altersgrenze beim Kindergeld anzuheben.

Die ganze Meldung auf der Bundeswebsite des DFV lesen.

Familieneinkommen verschlechtern sich permanent

(Freiburg, 04.05.22) Die Einkommenssituation der Familien verschlechtern sich nach Berechnungen des Deutschen Familienverbandes (DFV) und dem Familienbund der Katholiken (FDK) - der Horizontale Vergleich 2022 analysiert wie sich Sozialabgaben auf das frei verfügbare Einkommen von Familien auswirken.

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die finanzielle Situation für Familien deutlich verschlechtert: Fehlten einer Familie mit zwei Kindern und einem durchschnittlichen Einkommen 2021 noch 223 Euro ihres Existenzminimums, sind es 2022 insgesamt 2.472 Euro. „Bei der in diesem Jahr zu erwartenden hohen Inflationsrate wird das Existenzminimum sehr stark ansteigen und damit vergrößert sich die Schere dramatisch“, betont der DFV Landesvorsitzende, Alexander Schoch (MdL).

Im Steuersystem ist die Belastungsgerechtigkeit hingegen...

Die ganze Presseerklärung als PDF

Deutscher Familienverband ist zutiefst erschüttert über russischen Angriffskrieg

Ukraine-Krieg: Deutscher Familienverband ist zutiefst erschüttert über russischen Angriffskrieg, 

  • ïein Krieg auch gegen die Familien 
  • ïAktion „ DFV-Ukraine-Hilfe“ für ukrainische Familien 

(Freiburg, 01.03.2022) Die Mitglieder des Deutschen Familienverbandes, Landesverband Baden-Württemberg (DFV) zeigen sich zutiefst erschüttert über den völkerrechtswidrigen Angriff der Russischen Föderation mit belarussischer Unterstützung auf die Ukraine. 

„Putins Krieg gegen die Ukraine ist ein Angriff auf die Fundamente des internationalen Rechts. Auf Frieden, Demokratie und Freiheit in Europa. Unsere freiheitlichen, rechtstaatlichen und demokratischen Werte werden rücksichtlos von autoritären Regimen angegriffen. Der russische Angriff ist ein feiges Verbrechen, er bringt nur Leid und Verderben über Familien in der Ukraine. Russlands Präsident tritt mit seinem Verständnis von Macht und Gewalt das Völkerrecht mit Füßen. 

Krieg bringt immer nur Leid und den Tod mit sich; die Familientragen die Last aus diesem Krieg “. so der Vorsitzende des DFV Baden-Württemberg, Alexander Schoch (MdL).

Wir sind nicht nur in unseren Gedanken bei den ukrainischen, aber auch russischen Familien, die ihre wehrpflichtigen Familienmitglieder in einem sinnlosen Krieg beweinen müssen. 

Die ganze Pressemeldung als PDF

Newsletter abonnieren

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung

Spendenkonto

Unterstützen Sie Familien!

Volksbank Freiburg
BLZ: 680 900 00
Konto: 15 967 609
IBAN: DE85 6809 0000 0015 9676 09

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung. Vielen Dank!

Anschrift der Landesgeschäftsstelle

Deutscher Familienverband 
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Kaiser-Joseph-Str. 268 (3. OG, Durchgang)
79098 Freiburg
Tel: 0761 - 470 27 95
Fax: 0761 - 151 78 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!