„Je länger man lebt, desto deutlicher sieht man, dass die einfachen Dinge die wahrhaft größten sind."Romano Guardini
Slide background

Deutscher Familienverband

Engagiert für Familienzeit

Slide background

Deutscher Familienverband

Mehr Rechte für Familien

Slide background

Deutscher Familienverband

Familien leben mit Spaß und Spiel

Slide background

Deutscher Familienverband

Auf die Nestwärme kommt es an!

Flashmob am Freiburger Bahnhof!

BoB - Bahnhof ohne Barrieren Freiburg - Stand zum Jahresschluss und Medienspiegel

JJD 1698c BoB auf BahnsteigEine große und zustimmende Resonanz in der Öffentlichkeit hat unter dem Motto "Bahnhof ohne Barrieren" unser Flashmob am letzten November-Samstag auf dem Freiburger Hauptbahnhof erzeugt: Glückwunsch und herzlichen Dank an alle, die trotz des kalten Wetters bei der eindrucksvollen Aktion mitgemacht haben! Es war wunderbar zu erleben, wie so eine gemeinsame Aktion auch richtig Spaß machen kann! Sie finden unten eine Zusammenstellung der wichtigsten Beiträge in den Medien, die vom Flashmob "Bahnhof ohnen Barrieren" in Freiburg berichtet haben.

Sicherlich haben wir mit der gelungenen Aktion am Freiburger Hauptbahnhof unser Anliegen einen wichtigen Schritt vorangebracht – einen Schritt von sehr vielen wichtigen Schritten, die noch zu gehen sind. Dennoch scheinen die Signale bei der Deutschen Bahn

immer noch auf Stillstand zu stehen, entgegen der Hoffnungen, zu denen wir noch vor einigen Wochen glaubten Anlass zu haben.

Als Ergebnis eines Gesprächs im Sommer zwischen dem Bevollmächtigten der Bahn für Baden Württemberg, Eckart Fricke, und Freiburgs Bau-BM Martin Haag hätten die gemeinsamen Planungen für einen Aufzug zwischen den Gleisen 2 und 3 in eine konkrete Phase treten können. Mittlerweile, so ist zu hören, möchte die Bahn das Gesamtkonzept aus der Machbarkeitsstudie des Jahres 2012 noch einmal grundsätzlich überdenken.

Klar, wir bleiben dran am Thema und schicken Anfang des Jahres wieder Briefe an die Bahn, mitsamt einem Medienspiegel unserer Aktivitäten und werden weitere Gespräche führen. Der SWR hat Interesse an einem größeren Beitrag im Fernsehen gezeigt. Und – gemeinsam mit Ihnen – denken wir uns neue Aktionen aus.

Viele von Ihnen haben mittlerweile das Beitrittsformular zu BoB-Freiburg  mit der Einzugsermächtigung für die gewünschte jährliche Spende zurückgesandt. Dafür recht herzlichen Dank! Für diejenigen, die dazu noch nicht gekommen sind, mag dies hier eine freundliche Erinnerung sein, das Formular finden Sie noch einmal im Anhang.

Zum Pressespiegel

DSC 8617 BoB- Aktionsgruppe 29- 11- 2014

 

DSC 8619 BoB Aktionsgruppe 2

DSC 8622 BoB Aktionsgruppe 3

JJD 1654c 1024px Radtragerei Bonde

JJD 1681 boB Akteure Plakatmontage

JJD 1682c Bob- Plakatrunde

Zur Erläuterung: In unserer "Vollversammlung" Anfang des Jahres hatte der Vorschlag Zustimmung gefunden, die Mitgliedsorganisationen und Institutionen um eine jährliche Spende von € 50,- zu bitten, sofern ihnen das möglich ist. Vielleicht finden sich auch private Sponsoren für diese Spenden. Sie sind steuerabzugsfähig, denn sie gehen an den gemeinnützigen VCD-RV Südlicher Oberrhein e.V., werden dort separat verwaltet und ausschließlich in Abstimmung mit BoB-Freiburg verwendet.

Mit Ihrer aller Mitgliedschaft bei BoB Freiburg stellen Sie unsere Forderungen nach einem barrierefreien Freiburger Hauptbahnhof auf eine breite politische und gesellschaftliche Basis in der Stadt und der Region.

Der DFV auf Facebook

Spendenkonto

Unterstützen Sie Familien!

Volksbank Freiburg
BLZ: 680 900 00
Konto: 15 967 609
IBAN: DE85 6809 0000 0015 9676 09

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung. Vielen Dank!

Anschrift der Landesgeschäftsstelle

Deutscher Familienverband 
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Kaiser-Joseph-Str. 268 (3. OG, Durchgang)
79098 Freiburg
Tel: 0761 - 470 27 95
Fax: 0761 - 151 78 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!