"Das Leben hat den Erdball nicht durch Kampf erobert,
sondern durch Vernetzung."
Margulis und Sagan
Slide background

Deutscher Familienverband

Engagiert für Familienzeit

Slide background

Deutscher Familienverband

Mehr Rechte für Familien

Slide background

Deutscher Familienverband

Familien leben mit Spaß und Spiel

Slide background

Deutscher Familienverband

Auf die Nestwärme kommt es an!

Schulen und Berufliche Bildung auf dem Lande erhalten

DFV widerspricht Finanzminister Nils Schmid: Schulen und Berufliche Bildung auf dem Lande erhalten

(Freiburg) Die Äußerung von Wirtschaftsminister Nils Schmid im Rahmen der Haushaltsdiskussion des Landeshaushaltes: „dann wächst im Schwarzwald halt mal ein Tal zu“, stoßen nicht nur bei Familien auf größtes Unverständnis. Ankündigungen über die Schließung von Schulstandorten führen zu einer großen Verunsicherung bei Eltern, Ausbildungsplatzbewerbern, Lehrkräften und nicht zuletzt bei der Wirtschaft. Zugewachsene Schwarzwaldtäler benötigen in der Tat auch keine Schulen und Arbeitsplätze mehr. Aber das kann ernsthaft niemand wollen.
„Gerade der Finanzminister ist doch mitverantwortlich für die Sicherung von Bleibe-Perspektiven für Familien im ländlichen Raum“, stellt Uto R. Bonde, Vorsitzender des DFV Baden-Württemberg fest.

Ganze Pressemitteilung als PDF

Der DFV auf Facebook

Spendenkonto

Unterstützen Sie Familien!

Volksbank Freiburg
BLZ: 680 900 00
Konto: 15 967 609
IBAN: DE85 6809 0000 0015 9676 09

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung. Vielen Dank!

Anschrift der Landesgeschäftsstelle

Deutscher Familienverband 
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Kaiser-Joseph-Str. 268 (3. OG, Durchgang)
79098 Freiburg
Tel: 0761 - 470 27 95
Fax: 0761 - 151 78 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!