"Das Leben hat den Erdball nicht durch Kampf erobert,
sondern durch Vernetzung."
Margulis und Sagan
Slide background

Deutscher Familienverband

Engagiert für Familienzeit

Slide background

Deutscher Familienverband

Mehr Rechte für Familien

Slide background

Deutscher Familienverband

Familien leben mit Spaß und Spiel

Slide background

Deutscher Familienverband

Auf die Nestwärme kommt es an!


Aktuelles vom DFV Baden-Württemberg

Am 17. März 2012 ist es soweit, der DFV Baden-Württemberg veranstaltet in Freiamt im Kurhaus eine Fachveranstaltung zum Thema:

(Un)glückliche Familie im ländlichen Raum
Realitäten - Chancen  Perspektiven

dfv Landesfamilientag-plakatBegleitet wird die Veranstaltung durch Arbeiten und Aufführungen von Freiamter Schulklassen. Natürlich bieten wir für Familien mit kleineren Kindern eine Kinderbetreuung an, ebenso gibt es für diejenigen, die lieber die schöne Umgebung erkunden eine Geocachingtour vom Touristbüro Freiamt.

Auf dem Podium sitzen: Hanno Hurth, Landrat; Heidi Reinbold, DFV RV Freiamt; Roland Sing, Sozialverband vdk; Erich Stutzer, Statistisches Landesamt Ba-Wü und Siegfried Stresing, DFV Bundesgeschäftsführer. Die Moderation hat Sebastian Bargon, Hörfunkjournalist.

Es verspricht eine spannende Veranstaltung zu werden und wir begrüßen auch Sie gerne dort in Freiamt.

Das öffentliche Programm können Sie als PDF-Flyer herunter laden.

Am Vormittag tagen die Landes-Deligierten des DFV und stellen die Weichen für die kommende Zeit.

 

Noch kurz vor Weihnachten hat der RV Freiamt mit einer schönen Aktion auf sich aufmerksam gemacht und den 240 Freiämter Schülern, Lehrern und Eltern einen Trinkbrunnen spendiert.
Der Anlass dahinter war die Verbesserung der Schüler mit etwas Gutem zum Trinken, damit die Kinder nicht nur Süßgetränke in der Pause zu sich nehmen.
Hier finden Sie einen Artikel mit Bild aus der Badischen Zeitung vom 22.12.2011 zur Trinkbrunnenspende.

30 Jahre Landesfamilienrat

...was der DFV bereits 2008 beim Landesfamilientag mit seinem Motto „Familien brauchen Zukunft, Zeit und Zaster“ feststellte. Dies war auch das Ergebnis was jetzt Experten für den 8. Familienbericht (2011) der Bundesregierung ermittelt haben.
Den Familien mangelt es an frei verfügbarer ZEIT, so Prof. Dr. Jutta Rumpp, ein Mitglied der Kommission, anlässlich eines Vortrages am 22. November zum 30jährigen Bestehen des Landesfamilienrats.

Weiterlesen: Familien brauchen Zeit…

DFV Bundesratstreffen in Kassel

Am 19. November traf sich der Bundesverbandsrat des DFV in Kassel zur halbjährlichen Sitzung mit allen Landesvorständen. Bei diesem Treffen konnten wir unsere neue Homepage und das Konzept dahinter präsentieren, was auf gute und positive Resonanz gestoßen ist. 

Mit unserem neuen Konzept könnte auch auf Bundesebene eine neue, transparente Ära der Vernetzung beginnen. Nähere Informationen finden unsere Mitglieder auch im internen Bereich.

Film von Lutz Hachmeister

film über Peter Hartz
Montag, 14. November 2011, 22.45 Uhr im Ersten

Jeder kennt Hartz. Aus den Nachrichten, vom Stammtisch und - mit etwas Pech – vom Arbeitsamt. Kein anderer Name steht so sehr für die jüngste deutsche Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Peter Hartz löste mit seiner Kommission die größte Arbeitsmarktreform in der Geschichte der Bundesrepublik aus!

Als Top-Manager bei VW trug er die Verantwortung für 340.000 Arbeitsplätze. Aber Hartz war darüber hinaus bekannt, umstritten, eine Reizfigur. Er eignete sich als Projektionsfläche für viele Ängste: vor der Globalisierung

Weiterlesen: Empfehlung: Auf der Suche nach...

Petition Datenschutz

Die informationelle Selbstbestimmung ist zwar ein Grundrecht. Im digitalen Zeitalter muss dieses Grundrecht aber auf neue rechtliche Füße gestellt werden, damit es die Freiheit der Bürgerinnen und Bürger weiterhin schützt. Je mehr Menschen die Petition unterzeichnen, umso größer die Erfolgschance.

 

Nachdem der Kreisverband Breisgau bedauerlicherweise seine Mitgliedschaft im DFV auflöste trafen sich Ende Juli einige Aktive der Familienpolitik um den wichtigen Standort Freiburg und Region nicht zu verlieren. Und so fand in geselliger Runde die Neugründung des Regionalverbandes Freiburg/Breisgau statt. Auch hat schon das zweite Mitgliedertreffen statt gefunden und der Verband ist motiviert in Freiburg den DFV wieder aktiv zu vertreten. Derzeit laufen alle Informationen noch über die Landesgeschäftsstelle, in Kürze wird der Verband aber auch stärker präsentiert sein.
Anfragen richten Sie direkt an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vom 10. - 18. September informieren wir auf der Baden-Messe in Halle 2 über den Deutschen Familienverband und das Familienhilfswerk in Baden-Württemberg.

vater-mutter-kind-kur64% aller Mütter, deren Antrag auf eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kurmaßnahme abgelehnt wurde, gingen 2010 mit Hilfe von Beratungsstellen in den Widerspruch. Mehr als die Hälfte der Anträge musste von den Krankenkassen dann doch noch genehmigt werden. Ein untragbarer Zustand, beklagt das Familienhilfswerk (FHW) des Deutschen Familienverbandes Baden-Württemberg in Freiburg.

Weiterlesen: Widerspruch lohnt sich

Eine Pressemeldung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, die wir gerne hier weiter geben:

Putzen wie die Weltmeister

Punktesammeln zur Frauen-WM

Stuttgart, 30.05.2011 – Am 26.06.2011 beginnt die Fußballweltmeister- schaft der Frauen in Deutschland – und wie jedes sportliche Großer- eignis wirft auch dieses seinen Werbe-Schatten voraus: „Jetzt Punkte sammeln für Gratisprämien“ heißt es beispielsweise bei vielen Pro- dukten der Firma „Procter&Gamble“. Doch lohnt sich das Sammeln der Punkte wirklich?

Punktesammeln und vergleichbare Werbeaktionen, die insbesondere um Sportereignisse und andere Events gehäuft auftreten, sind seit Jahren bekannt: Beim Kauf eines Produktes gibt es zusätzlich Sammelpunkte – je nach Warenwert einen oder mehrere. Die gesammelten Punkte können dann, meistens innerhalb einer bestimmten Frist, gegen verschiedene Produktprämien eingetauscht werden.

Zwei Jahre putzen für eine Backform!

So können jetzt Käufer von Produkten der Firma Procter&Gamble beispielsweise 40 Sammelpunkte gegen eine Backform (Wert ca. 10 Euro) eintauschen: Wer die benötigten Punkte sammeln will, muss 40 Packungen Meister Proper (je ein Liter) kaufen und dazu vermutlich ein kleines Lager anlegen – vorausgesetzt, eine so große Stückzahl ist im Einzelhandel überhaupt erhältlich! Legt man die

Weiterlesen: Putzen wie die Weltmeister

Veranstaltungen

Impressionen

Der DFV auf Facebook

Spendenkonto

Unterstützen Sie Familien!

Volksbank Freiburg
BLZ: 680 900 00
Konto: 15 967 609
IBAN: DE85 6809 0000 0015 9676 09

Sie erhalten eine Spendenbescheinigung. Vielen Dank!

Anschrift der Landesgeschäftsstelle

Deutscher Familienverband 
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Kaiser-Joseph-Str. 268 (3. OG, Durchgang)
79098 Freiburg
Tel: 0761 - 470 27 95
Fax: 0761 - 151 78 30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!